Führungskräfte als professionelle „Störer“

Gerade auch Führungskräfte müssen dafür sorgen, nicht selbst in den Sog passiven Denkens zu geraten bzw. sich diesem von Anfang an energisch entziehen. Gut ist es, wenn Führungskräfte sich selbst als professionelle „Störer“ begreifen, die zum Reflektieren auffordern und immer wieder die gewohnte Art zu…

Share Button

Management 2.0-MOOC: Mein Fazit

Vom 16.09. – 08.11.2013 fand das Management 2.0-MOOC statt, organisiert über eine XING-Gruppe. Mein Fazit habe ich in einer Mindmap festgehalten: Management2.0-MOOC_Fazit Es war auf jeden Fall ein spannendes Erlebnis und gut zu sehen, dass es viele Menschen mit ähnlichen Interessen gibt. Obwohl ich wenig…

Share Button
Titelseite

Vom Schreiben fürs Leben lernen – Teil 3: Innehalten – Stimmen Richtung und Gefühl noch?

Ein Buch zu schreiben ist wie eine große Reise. Eine Reise, die in der Regel mindestens einige Monate dauern wird. Unterwegs auf so einem weiten Weg kann allerhand passieren. Wir können vom Kurs abkommen, in unwegsames Gelände oder ungünstige Witterungsbedingungen geraten. Unangenehme Gefühle können auftauchen….

Share Button
Titelseite

Vom Schreiben fürs Leben lernen – Teil 2: Motivierende Ziele setzen und erreichen

Schon als Kind wollte ich Bücher schreiben. Wenn ich früher mit dem Schreiben angefangen habe, bin ich selten über kurze oder nur angefangene Geschichten hinausgekommen, die schließlich neuen Ideen und einem gering ausgeprägten Durchhaltewillen zum Opfer fielen. Damit bin ich kein Einzelfall. Sei es der…

Share Button
Titelseite

Vom Schreiben fürs Leben lernen – Teil 1: Erfolg fängt damit an, dass es mir gut geht

Mein erstes Buch „Sich und andere führen – Wandel in Bibliotheken aktiv gestalten“ (http://www.degruyter.com/view/product/204154) ist da. Manchmal werde ich gefragt, wie habe ich das so „nebenher“ geschafft habe. Zeit für eine Reflektion! Wie ich es auch in meinem Erstling schreibe, fängt gute Führung und gute…

Share Button

Ein eigenes Blog: Eine Übung wider den Perfektionismus

Für die Welt ist ein neues Blog an sich keine Innovation. Thematisch ist dieses Blog vielleicht insofern eine Innovation, als dass ich meine spezielle Mischung von Themen und Sichtweisen und Erfahrungen hier einbringe. Den Schwerpunkt bilden dabei Inhalte rund um die Themen Innovationsmanagement Wandel Kreativität…

Share Button